gestern war ich mit go und dem Nachbarn, der 3 Häuser weiter wohnt und bestimmt 1,90 m gross ist, auf der Hoppetosse. War cool, mal wieder mit jmd. auf 'ne Techno-Party zu gehen, der sich mit der Musik auch auskennt. irgendwie hatte ich den eindruck, dass die frauen,die ihn ansehen etwas ganz anderes als ich sehen. vielleicht passen wir nicht zusammen. Habe mich an Partys erinnert, die mit einem Kumpel von Go und seinem Freundeskreis stattfanden. Eigentlich keine unsympatischen Menschen und auch welche, die mal in der Natur was unternehmen. Go sorgte aber dafür, dass ich nicht so besonders viel Respekt hatte. Andererseits war es damals schon eine "in die Jahre gekommene Clique". Also die Art von Vertrautheit, die ich als "abgestanden" bezeichnen würde. nachdem es dann vorhin also statt zärtlichkeiten nur zoff gab - wie immer also - hatte er wieder "einen Auftrag". mal wieder post alleine wegbringen. ich sah zum 1. fenster auf die Strasse. dort stand eine Person. orange kaputzenjacke mit dem Rücken zu mir. eine Frau oder ein schmächtiger typ. go kam 2 min. später wieder reingestürmt. habe ich ihn gestört? Er gab dem Regen die Schuld. natürlich ließ er es sich nicht nehmen, zu fragen, ein Kumpel bereits auf mich wartete. "Ich bin mit niemandem verabredet", gab ich zurück. Wer dort vor dem Fenster gestanden hatte, wie zur Salzsäule erstarrt, weiss ich nicht. als ich zur garage ging, wurde die hofeinfahrt von "Keks-sonnenfinsternis-Spasti's" Scheinwerfern beleuchtet. Bewegungsmelder war aus. Er schloss die Toreinfahrt. Wir grüsten uns nicht. Danke!!!, immerhin blieb mir das erspart! Jammerlappen ist am Freitag 20.03.2015 ausgezogen und auch er macht sich glücklicherweise seitdem rar. seit er Go's Zorn auf sich zog durch vorverlegung kabel Deutschland (dann bist du wohl nicht der richtige Ansprechpartner...) und auch feinstofflicher Unterstützung zum durchatmen komme ich aber trotzdem nicht. eigentlich könnte ich mich freuen, denn jammerlappens wohnung versuche ich zu kriegen. am 10.04.2015 habe ich einen termin dafür. als ich das haus von mehreren seiten ansah, stand eine dunkel gekleidete person in höhe der mauer. obwohl go momenten einen betont offenen stil mir gegenüber an den Tag zu legen versucht, habe ich das Gefühl, dass er ein Doppelleben führt. dafür, um genau um 21 uhr diese person zu treffen, - falls es stimmt, dass er diese Person treffen wollte - hat er das ganze WE sex geopfert. und das, wo wir selten genug soweit noch kommen. ich bin wieder kreislaufmässig ubersteuert und versuche es mal zu prüfen, ob es an dem ärger, den lügen oder nochwas liegt.

9.4.15 22:27

Letzte Einträge: ver...trauen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung