Geschichte zu Ende erzählt...

ich habe noch nicht zu ende erzählt... als wir rausflogen - aus dem letzten Club, war da ein Typ und rief: "lasst den doch drin!" Natürlich änderte sich nichts -außer - wir fuhren nach F'Hain in ne Bar, die auch noch nicht kannte. Wenn ich mich richtig erinnere, gingen wir dort, als ER leider den Spielautomaten außer Betrieb setzte und ich die dunkler werdenden Pupillen als "time to Go" interpretierte, was wir auch taten. Was ich eigentlich erzählen wollte: Sein Kumpel von vor 20 Jahren - keine Ahnung - Er weiß einfach., wie man Frauen anmacht?! irgendwas hat er drauf, dass dazu geführt hat, dass ich zum 1. Mal das Bedürfnis hatte, mich ganz auszuziehen. wie er meinen körper behandelte, gefiel mir sehr. ich fühlte mich sehr unschuldig, bis ich mmich fragte, wer mich libkoste, als ER in die Tür schaute...

9.5.15 03:20, kommentieren

vielleicht gehts mir besser

es nimmt mir viel Spannung, wenn ich übermeine Gefühle sprechen kann, früher war das ganznormal für mich, doch inzwischen weiß ich es einfach zu schätzen. Vor ein paar Wochen hatte ich einen Albtraum. Zunächst schien dieser Albtraum mein Leben zu verbessern. Ich träumte an einem Tag, als er und ich uns gemeinsam ins Bett legten. Dieser Traum war so klar, wie kaum einer der letzten Jahre. Kein Wunder, daß er mir wie eine Vision erschien. Als ich aufwachte rannte ich in die küche und holte mirwas zu trinken. Mit dem Glas rannte ich in den Garten, von dem ich gerade geträumt hatte. In meinem Traum öffnete eine Frau von außen die Haustür. Ich fragte ihn: "wieso haben andere Leute einen Schlüssel für unsere Wohnung?" fragte ich in diesem Traum. " Du bist doch so bescheuert!" war seine Antwort. Als ich draußen war, sah der Garten plötzlich ganz anders aus. Er war angelegt, wie ein Königsgarten. und als ich im Traum weglief, trat ich in eine Sandskulptur, die er für sie anfertigen ließ. Danach landete ich in einem Taxi, das nach Polen fahren wollte. Ich mußte im Fahren aussteigen, sonst hätte es Probleme mit dem Taxometer gegeben.

9.5.15 02:55, kommentieren

Werbung